Sonntag, 26. Mai 2013

Bald habe ich es geschafft

Hallo Ihr Lieben,

ich habe jetzt wieder etwas Neues fertig. Diesmal hat es etwas länger gedauert, aber dafür ist es super geworden. Von Ilka hatten wir die Aufgabe bekommen (8 Farben, Petrol -Türkis, Rosa - Pink, Braun - Ocker, Hellgrau - Antrazith) von den genannten Farben Quadrate (30 x 30) zu nähen. Jede Farbe durfte nur einmal als Hintergrund und 1 x als Oberfläche vorkommen.

Klingt einfach oder?  Das Nähen des Hintergrundes war auch einfach und schnell. Aber was nehme ich als Oberflächengestaltung? Ich wollte ja auch nicht etwas machen, was man schon hatte. Also kam mir die Idee, Freihandquilten zwischen Solovlies. Und mit dem Ergebnis bin ich auch zufrieden.


Das sah schon sehr gut aus, aber es fehlte noch etwas. Also ging ich auf die Suche. Ich guckte hier und schaute da. Und endlich habe ich mich für Perlen entschieden. Natürlich in den entsprechenden Farben .


Dann habe ich die Quadrate verbunden (auch mit Perlen) und hier sehr ihr  das fertige Produkt.




Sieht es nicht gut aus? Ich bin mit diesem Produkt sehr zu Frieden. Auf Eure Reaktionen bin ich sehr gespannt.

Am Freitag hatte ich meinen letzten Arbeitstag und bekam vom Chef einen wunderschönen Blumenstrauß. Den möchte ich Euch nicht vorenthalten.



Alleine die Hortensien haben eine außergewöhnliche Farbe. Über diesen Strauß habe ich mich sehr gefreut. Jetzt kann ich mich bis Mitte August auf meinen Resturlaub freuen und dann habe ich die Passivphase der Alterszeit bis zu meiner Rente. Oh, wie ich mich freue. Endlich mehr Zeit für mein Hobby, das Patchen. 

Also bis bald

Eure Patchschlummerle





 

Kommentare:

Eulenpatch hat gesagt…

Deine Farbübungen gefallen mir sehr gut :-)
Lg Monika

Anonym hat gesagt…

Projekt sieht super aus - kannst zufrieden sein !!