Mittwoch, 23. Januar 2013

Rundablage

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr seid alle gut ins Jahr 2013 gekommen. Heute möchte ich wieder etwas zeigen, was in der Zwischenzeit entstanden ist. Kennt Ihr die Rundablage nach der Anleitung von Faulgraben? Diese habe ich jetzt mal nachgearbeitet und weil es so viel Spaß machte, habe ich gleich eine Zweite gefertigt.


Obenauf ist ein Nadelkissen, damit die Stecknadel immer griffbereit sind. Es sieht auch sehr dekorativ aus.





Im Deckel kann eine kleine Schere immer griffbereit gelagert werden und außerdem habe ich noch ein kleines Nähnadelheft genäht oder wie sagt man dazu.

Diese Rundablage kann auch verändert werden, z. B. als Schmuckkästchen. Ich glaube, es werden wohl noch weitere entstehen, weil sie schnell zu Nähen sind. 

So, für heute war es schon wieder alles und ich habe schon wieder Sehnsucht nach meiner Nähmaschine.

Tschüß bis bald
Patchschlummerle     




Kommentare:

Babydoll1962 Kreativ Ecke hat gesagt…

Die sind ja wirklkich entzückent geworden, lliebe Grüße Doris

Eulenpatch hat gesagt…

Deine Rundablagen sind toll geworden!
lg Monika

marlis hat gesagt…

Hallo Roswitha,
Deine Rundablagen gefallen mir auch sehr gut.
Schöne Stöffchen hast Du verarbeitet.
Liebe Grüße
Marlis

Patchworkjana hat gesagt…

Hallo Roswitha, schön sind die geworden deine Rundablagen.
Ich finde sie so praktisch und möchte sie auch nähen. Nur leider habe ich bis jetzt keine Anleitung dafür gefunden.
Liebe Grüße nach HH
Jana